IMG_2151

Veränderung

ist eine Kombination aus Einsicht, Willen und Handlung.

Heilung 

ist das Zusammenspiel zwischen einem Empfangendem, einem Vermittler und der spirituellen geistig, göttlichen Kraft – mit dem Willen, aus sich heraus heil zu werden.

Freiheit

ist mein Erkennen, dass ich göttlich bin, das göttliche Licht in mir trage und aus ihm heraus alles erschaffen, erlangen und erreichen kann, was für mich im Einklang mit meiner Seele richtig und gut ist. Weiterlesen

OMAR TA SATT und Grüß Gott! ihr Lieben alle. Vielleicht fragt ihr euch schon länger, was denn dieses OMAR TA SATT zu bedeuten hat – woher es kommt und warum ich es hier immer wieder aufschreibe und euch so begrüße.

Weiterlesen

… zu Bildern von Begegnungen in der Einsamkeit …

Weiterlesen

OMAR TA SATT ihr Lieben alle – morgen geht es wieder mit den gemeinsamen Spuren der Liebe für das Große&Ganze weiter und diesmal sind es die neuen Spuren der Erlösung, die wir gemeinsam mit Lady Shyenna und all den wundervollen uns begleitenden Engeln gehen werden.

Anbei der Text und hier auch die Töne zu unserer Reise. 

Weiterlesen

OMAR TA SATT ihr Lieben alle … wir haben bewegende Tage hinter uns … gerade ich … ich meine ich und durch mich auch meine Liebsten hier um mich herum. Ja … was geschieht, was kann geschehen wenn man sich tief mit seinem inneren Mann verbindet und eeeeendlich wahrnimmt, dass der Gute doch so manches Schloss (Vorhängeschloss) an einer Kette um sich gebunden trägt und plötzlich alle Schlüssel da sind, um diese zu öffnen … jaaa …  Weiterlesen

OMAR TA SATT ihr Lieben alle – die SchöpferKraftAbende sind und bleiben ein Feld des Wandels und der Veränderung und so gibt es wieder einmal eine Neuausrichtung, in der ich immer mehr meine ureigenen Kräfte und Fähigkeiten mit Elementen der AuraArbeit sowie dem Fluss der EliseEnergie und der wundervollen magnetischen MilaImpulse im Fluss der Energien der JetztZeit verbinde und ein Feld des LebendigSeins & LebendigWerdens entsteht, welches sich immer ganz „seiner Gruppe und ihren Bedürfnissen“ widmen wird und doch den Schwerpunkt auf das LebendigWerden unserer Merkaba – also unseres Seelenfeldes legt.
42_jawes 29_pradna 42_jawes 29_pradna 42_jawes

Und so geht es – wie bisher rund um den NeuMond und den VollMond – in diesem Feld der Energie

💗 um das SpürbarWerden und immer tiefere Aktivieren unserer Merkaba

💗 um das Spüren unserer ureigenen MerkabaStrukturen und das Lernen, immer mehr gezielt Zugriff auf unsere Merkaba und alle in ihr gespeicherten Energiefelder zu haben

💗 um das Fühlen und Erleben von den Strömen des Wirklichen Lebens

💗 um die Manifestation des Wirkliche Lebens . um die Manifestation von Freude, Fülle, Gesundheit, Leichtigkeit, Freiheit und allem, was für dich das Wirkliche Leben ausmacht

💗 um die Verbindungen und Anbindungen unserer 19. Aspekte männlich / weiblich

💗um Verjüngung und Erneuerung

💗Erlösung und Heilung von den Feldern in dir, die noch Erlösung und Heilung brauchen um wieder zurück in ihre Göttlichkeit zu finden

💗 um Vertiefung der Verbindung zu unseren Drachen und Einhörnern

💗 um das Erfahren von der Lebendigkeit des Wirklichen Lebens in den für uns erfahrbar werdenden Dimensionen dieser Zeit.

Jeder Schöpferkraftabend findet in einem GruppenZaubergarten statt und er beginnt mit einer Zeit der Reinigung und Erlösung – einer Zeit, in der immer auch Heilungsenergien einfließen.

42_jawes 49_sias

47_tanatara

48_elta 42_jawes

💗 Die nächsten Termine sind der 13.7. – 27.7. – 10.8. – 26.8. – 10.9. und der 23.9.

und auch danach wird es munter im Rhythmus von rund um den Vollmond und rund um den Neumond weitergehen.
Unsere Reisen beginnen immer um 21.00 Uhr und dauern ca eine Stunde.
Anmelden kannst du dich gerne für einen oder alle Termine – am einfachsten hier im Blog, via PN oder per Mail info@fincaira.com

Zu jedem SchöpferkraftAbend gibt es am Tag vorher einen Ausblick und meist gleich nach der Energieübertragung einen Rückblick per Mail.
Der Wertausgleich beträgt 21,- Euro und wie immer seit ihr alle von Herzen willkommen.

OMAR TA SATT ihr Lieben alle – morgen ist es wieder so weit. Mutter Maria lädt uns zu einer weiteren Heilreise ein und gerade in den letzten Tagen und auch heute zeigt sich schon wieder eine Veränderung in all dem Wirken hier.

Hingabe, Geborgenheit, Fürsorge, bedingungslose Liebe, Weichheit, das NachSichSchauen, die Selbstliebe, die Mutterenergie und auch die lemurische Mutterenergie, die innere Frau und ihre Verbindung zum inneren Kind und zum inneren Mann – auch die Energie der Göttin ( bei den Frauen unter uns ) sind die Energien, mit denen uns Mutter Maria nähren und stärken wird – in deren Fluss auch weiterhin Erlösung und Heilung stattfinden wird.
 
Morgen werden wir energetisch zum Gral der Hingabe reisen und dort in seinem Kelch baden – mit den Walmüttern und ihren Kälbern schwimmen – von ihrer Kraft genährt werden. Von dieser Kraft, die das Kalb innerhalb von Wochen so stark werden lässt, dass es sich auf eine Weltreise unter Wasser machen kann.
 
Hingabe braucht es in dieser Zeit so sehr … Hingabe an das Leben – Hingabe an all die Veränderungen – Hingabe an den Wandel – Hingabe an Erlösung – Hingabe an Heilung – Hingabe an das SichErinnern und an das Befreien – Hingabe an das Wissen und die Integration davon, dass wir mehr sind als Mensch – Schöpfer mit unermesslich großer Schöpferkraft – Zauberer und Magier, Heiler und Verkünder – Wandler und das Leben selber.
 
Ich freue mich auf morgen Abend – auf euch und Mutter Maria und auf all die Energien, die mit uns und für uns da sein werden. Anmeldungen sind wie immer per Mail unter info@fincaira.com möglich. Wir starten um 21.00 Uhr und sind rund eine Stunde unterwegs. Der Ausgleich für diese Reise beträgt 21 Euro.
Weitere Termine der HeilungsAbende mit Mutter Maria sind dann der 4.8. und  der 2.9..

OMAR TA SATT ihr Lieben alle – morgen geht es wieder gemeinsam auf Reisen und auch diese Reise hat sich verändert. So gibt es eine neue Version zum Lesen und auch eine neue zum Hören und neue aktuelle Bilder von dieser Woche. Ich freue mich schon sehr auf morgen Abend.

Anbei dann der Link … einfach HIER klicken.

Weiterlesen

… bringt Glück heißt es und mit einem vierblättrigen Kleeblatt in der Hand fühlen wir uns wie der König und die Königin des Momentes. Eine Kleeblüte im Geldbeutel zu haben soll Wunder der finanziellen Fülle ins Leben ziehen – ehrlich geschrieben habe ich es noch nicht herausgefunden, ob es so ist.

Doch gestern hab ich über den Klee am Wegesrand gestaunt und neben dem leuchtenden Pink das Rot bewundert.

Hatte Klee schon immer auch rote BlütenBlätter? hab ich mich gefragt … oder sieht eine SommerKleeBlüte einfach anders aus als eine FrühlingsKleeBlüte? Wie dem auch sei – mich hat die Schönheit der Blüten gestern so erfreut und auch die Wassertropfen auf den Blättern.

Und die Hummeln und Bienen bei den Brombeeren und genau geschaut jede Blüte am Wegesrand, die dort ist und strahlt und sich so zeigt, wie sie jetzt ist.

… begleiten mich draußen im Moment auf so viele Wegen und ich liebe den Tanz der Schmetterlinge so sehr und den von Mut und Kraft geprägten Flug der großen Libellen und die Lieblichkeit der zarten, kleineren Drachenfliegen. Und wo immer ich mich im Moment mit den HundeKind in den Schatten setze, ist es um uns herum lebendig fliegend und voller Leichtigkeit und Freude. Und ab und zu habe ich das Glück, dass sich ein Flieger ganz in meiner Nähe niederlässt um mir erlaubt, ihn zu fotografieren und so „mit nach Hause zu nehmen“ und dann kann er wenn er mag genau dich hier im InterNet anschauen und dir davon berichten, wie schön das Leben doch ist – oder?

Guten Morgen und OMAR TA SATT ihr Lieben – ab und an fühle ich mich schon so, wie im Paradies und ab und an bin ich auch im Paradies und wenn ich im Paradies bin, dann fällt so vieles von mir ab, dass ich für jede dieser Erfahrungen von Erlösung und Freiheit so dankbar bin … sooooo dankbar.

Mein Paradies ist oft mit Wasser verbunden … Wasser im Fluss … Wasser in Fluss … Wasser im Strom und Wasser im Strömen. Mal sanft und zart und dann wieder wild und voller Kraft. Und so trage ich ein wenig vom Paradies hier her … eine WasserBilderGeschichte … oder einfach WasserBilderGeschichten … oder WasserBilder … wie auch immer. Hab und habt viel Freude beim Eintauchen und Plantschen … beim Abkühlen und Erfrischen.

Weiterlesen

die Textversion … und die Töne zum Hören sind auch gleich dabei … Achtung aufgepasst eins-zwei-drei … HIER  ist er (also auf HIER klicken zwinkerplinker).

Verbinde dich im Seelenlicht von Shimaa mit deinem Ursprungsnamen und atme seine Tönen, seine Energie tief in dich hinein.

Verbinde dich im Hier und Jetzt mit deinem Priesternamen, mit seiner Energie und atme sie tief in dich hinein.

Begib dich mit einem Atemzug der Liebe in das goldene vereinigte Chakra und rufe deine inneren Helfer herbei. Rufe deine persönliche Engelsgruppe herbei und bitte sie, dich auf unsere Reise vorzubereiten. Bitte sie darum, dich auf allen Ebenen zu erden, bitte sie darum dich zu reinigen und dein goldener Engel wird all die Aspekte miteinander verbinden, die mit auf die Reise gehen. Weiterlesen