Monatsarchive: April 2019

Entdecke einen Selbstheilungsweg der Leichtigkeit und Freude!

Sicher weißt du Folgendes: in der neuen Zeit – das bedeutet in dieser Zeit, in der wir jetzt leben und in der sich das Energiefeld unserer Planetin Mutter Erde SOL’A’VANA Tag für Tag verändert und in seiner Schwingung erhöht – ist es dienlich hilfreich und gut, wenn auch wir Menschen uns diesem Energiestrom hingeben und uns von ihm berühren und verwandeln lassen – hin zu dem, was wir alle sind:
göttliche Wesen im menschlichen Körper, die hier sind, um aus dem Vergessen zu erwachen und sich bewusst zu werden, was das Leben wirklich ist.
Göttliche Wesen, die hier sind, um den Zeitenwandel anzunehmen und zu gestalten.
Göttliche Wesen, die hier sind um zu lernen, zu lieben und zu lachen.
Göttliche Wesen, die hier sind um in Leichtigkeit und Freude zu leben und alles, was noch dagegen steht zu wandeln. Weiterlesen

… huhu … da bin ich wieder und bringe dir&euch ein wenig BlütenZauber von draußen und meine&unsere virtuelle Welt.

Ich liebe Gänseblümchen … goldgelbes Leuchten umgeben von weißen Federn …  überall tauchen sie nun auf und strahlen und leuchten und leuchten und strahlen und blinken und blitzen und blitzen und blinken … wie Sonnenlichter die aus dem PlanetinnenBoden herauswachsen.

Mir zaubern diese BlumenKinder mit ihren so feinen BlütenKöpfchen immer wieder ein Lächeln ins Gesicht und Freude ins Herz. Es ist als ob mich eine ganz besondere Kraft berührt.

Als ich mir vor einigen Tagen beim DraußenSein die GänseBlümchenBlüten angeschaut habe, da habe ich still gestaunt … anders sehen sie aus. Vielschichtiger sind ihre Blüten geworden. Es ist, als ob aus einem Kranz weißer BlütenBlätter mehr geworden ist … drei BlütenBlätterKränze … wie Federn um das goldgelbe Leuchten. Weiterlesen

OMAR TA SATT ihr Lieben alle! Am FreitagAbend machen wir uns zusammen mit Mutter Maria und auch Jesus auf in ein Feld des Zaubers, in dem uns Heilungsströme für unsere inneren Kinder erreichen und sie dabei unterstützen, ihre Lebenfreude, ihre Manifestationskraft, ihr Schöpfersein, ihre Lebendigkeit und Leichtigkeit noch tiefer anzunehmen und auszudehnen und zu erlösen und zu transformieren, was all dem noch entgegensteht. 

An diesem Abend werden auch Gelöbnisse gelöst werden, die unsere inneren Kinder noch tragen.  Weiterlesen

OMAR TA SATT ihr Lieben alle – in den kommenden acht Tagen der Heilung – Start 11.4. – geht es um die noch tiefere Annahme und Integration des ureigenen Lichtes sowie um das noch tiefere EinfließenLassen dieses Lichtes in das alltägliche Leben.  Weiterlesen