OMAR TA SATT ihr Lieben alle winke
schon länger hab ich hier nicht mehr von den Wegen im Heilzyklus berichtet – die Wege in den Wochen der Heilung auf der Ebene des physischen Körpers haben doch so einige Spuren hinterlassen, die einfach Stille brauchten.

Doch jetzt – kurz vor dem Wechsel in den zweiten Teil des Zyklus wird das Leben wieder munter und bunter und es ist der Raum da zu schreiben und den Ruf erneut auszusenden und die Einladungen wieder auszuschreiben.

Also – nach drei Monaten in Feldern der Heilung auf allen Ebenen geht es nun zum MonatsWechsel in die Felder der Elemente in Verbindung mit den Auraschichten, in Verbindung mit den physischen Körperwelten und in Verbindung mit den Zeitepochen. Ich bin mir sicher wink das wird interessant.
Und ich freue mich echt drauf yes

Was erwartet uns aller Voraussicht nach in den kommenden 13 Wochen:

Wir beginnen mit dem Element Wasser – Woche 1 bis 3. Das Element Wasser ist verbunden mit der spirituellen Ebene und mit all den Erinnerungen aus den Zeiten von Lemurien – blaues Licht strömt in der Reinheit der Ursprünglichkeit in das Körperwasser, das Zellwasser, in das Blut, den Blutkreislauf und die Lymphe.
Es ist, als ob das Wasser zu Licht wird – Licht im ursprünglichen Leuchten genährt von den Energien aus QUIN’TAAS in uns.

Es folgt das Element Feuer – Woche 4 bis 6 – das Feuer von Atlantis – die mentale Kraft, der mystische Geist. In uns im Nervensystem verankert, im Herzen, in den Drüsen – eben überall dort, wo „Funken“ sprühen und „Feuer lodern“, überall dort, wo etwas überspringt. Das ursprüngliche reine Feuer in uns beginnt genährt mit den Energien aus QUIN’TAAS erneut zu lodern – spürst du, welche Tatkraft da freigesetzt werden kann – und auch freigesetzt werden möchte?

Das Element Luft – Woche 7 bis 9 – der Zauber von Avalon – die emotionale Kraft strömt über den Atmen in die Atemwege ein, der mystische Heilgeist dehnt sich in uns aus und jeder Atemzug möchte ein Wunder werden – ein Wunder der neuen Erde, ein Wunder der neuen Zeit, ein Wunder deines Neubeginns, für den du dich mit jedem Atemzug entscheiden kannst. Ein Wunder des tiefen tiefen Fühlens macht sich bereit. Die Energien aus QUIN’TAAS – deine Energien des Zaubers, gespeichert und genährt in den Feldern von QUIN’TAAS warten auf dich.

Das Element Erde – Woche 10 bis 12 – die Energien von Lentos – die Kraft des Verkündens, des Vertrauens, die Kraft der Geduld – die Festigkeit und das Aussehen, die & das uns Knochen, Organe und Haut und Haar geben – sie wollen und werden mit ihrer Göttlichkeit berührt und neu verbunden werden – zurück in die göttliche Ordnung getragen werden – und QUIN’TAAS hält alles für uns bereit, was es dazu braucht.

Das Element Liebe – das goldene Zeitalter – die Vereinigung von allem was in uns ist und mit uns ist, uns ausmacht … eine Woche Zauber … Woche 13 … Neubeginn.

Also … von Herzen bist auch du eingeladen, dich in diesen Teil des Heilzyklus fallen zu lassen. Du wirst in dieser Zeit mit allen Informationen versorgt – Woche für Woche berichte ich, was geschieht und gebe dir viele Informationen der verschiedensten Art mit auf deinen Weg durch diese Zeit. Es entsteht sicher wieder fast ein kleines Buch …

Alle Hinweise zu den Formalitäten findest du hier: http://www.fincaira.com/?p=5943

Herzensgrüße sende ich dir & euch
deine & eure Ulrike Ina’Nathim winke