OMAR TA SATT ihr Lieben alle – ich hab euch doch von all den Nachbarn erzählt. Erinnert ihr euch? Gestern auf dem Weg am frühen Morgen haben das HundeKind und ich noch mehr Nachbarn kennenlernen dürfen.

Nachbarn der ganz besonderen Art – na, eben so ganz besonders, wie jeder Nachbar so ist. Schaut mal – es war sehr sehr sehr sehr sehr windig gestern früh – durchaus sehr sehr stürmisch und so sind die Bilder bzw. die Felle ein wenig vom Winde verweht doch kann es sein, dass wir heute später oder gleich noch mal bei diesen wundervollen Nachbarn vorbeischauen werden. Vielleicht gibt es dann neue Bilder.

Sind diese Tiere nicht wie von einem anderen Stern? Wie freue ich mich darauf, dass ich sie gleich besuchen werde. Und im Hintergrund bei den Lamas ist der BlütenNebel zu sehen. Das ist auch was mit dem Blütenstaub und dem Wind – huiiiiii