OMAR TA SATT ihr Lieben alle – morgen geht es wieder gemeinsam auf Reisen und auch diese Reise hat sich verändert. So gibt es eine neue Version zum Lesen und auch eine neue zum Hören und neue aktuelle Bilder von dieser Woche. Ich freue mich schon sehr auf morgen Abend.

Anbei dann der Link … einfach HIER klicken.

Verbinde dich im Seelenlicht von Shimaa mit deinem Ursprung, mit deinem Ursprungsnamen, seiner Energie und nimmt seine Töne, seine Energie ganz tief mit jedem Atemzug in dich auf.

Verbinde dich mit deinem Priesternamen, mit seiner Energie und lass auch diese über deinen Atem zu dir und in dich hinein fließen.

Begib dich durch deine Absicht in wenigen Atemzügen in das goldene vereinigte Chakra.

Und rufe deine inneren Helfer zu dir.

Rufe deinen Schutzengel, deinen Botschafter der Liebe, deine persönliche Engelsgruppe, deinen goldenen Engel. Bitte sie darum, dich auf unsere Reise auf allen Ebenen deines Seins vorzubereiten. So wirst du gereinigt, geerdet und deine Aspekte werden so miteinander verbunden, wie es für dich richtig und gut ist.

Mit einem tiefen Atemzug machen wir uns entlang der Energielinien auf den Weg zu einer großen grünen Wiese.

Spüre, wie sich die Gemeinschaft der Liebe dort versammelt. Viele, viele Seelenlichter sind dort und sie sind dir tief vertraut. Gemeinsam machen wir uns auf einen Weg – dem Pfad auf der Wiese folgend hinauf durch magische Wälder, an einem Bachlauf entlang zu einer weiteren großen wunderschönen grünen Wiese.

Diese Wiese wird umrahmt von einigen hohen Bergen die dich liebevoll vibrierend begrüßen.

Spüre hier auf dieser Wiese die Gemeinschaft der Liebe. Spüre dich in dieser Gemeinschaft der Liebe. Spüre die 36 Hohen Räte des Lichtes, die diese Wiese gemeinsam mit dem Verbund der goldenen Engel des Universums vorbereitet haben.

Suche für dich auf unserer Wiese einen Platz im grünen Gras und setze dich dort gemütlich hin. Vielleicht magst du dich auch lang ausstrecken und in den Himmel schauen.

Erinnerst du dich an die Spuren der großen Manifestation die wir gemeinsam gesetzt haben?

Erinnerst du dich an all die bunten Ballons und Blasen mit unseren Visionen, Wünschen und Manifestationen?

Lasse diese bunten Blasen wieder am Himmel entstehen und lasse sie sich miteinander verbinden, so dass die zusammenfinden, die dieselbe oder eine sehr ähnliche Manifestation, die, die einen gleichen oder sehr ähnlichen Wunsch, eine gleiche oder sehr ähnliche Vision in sich tragen.

Und während dieses energetische Wunder über dir entsteht rufe Lady Shyenna zu dir und bitte sie neben dir im Gras Platz zu nehmen und vielleicht mag sie sich sogar neben dich legen und mit dir Seite an Seite in das bunte Schauspiel am Himmel schauen.

Bitte nun Lady Shyenna dir von ihrer Vision der neuen Erde zu erzählen. Höre ihr gut zu, wonach sie sich sehnt, was sie sich wünscht. Unterhalte dich mit ihr. Erzähle ihr von deinen Visionen, von deinen Manifestationen, von deinen Wünschen und dann lasst gemeinsame Manifestations-Visions-WunschKugeln entstehen, die das Feld der schon vorhandenen Kugeln nähren, ergänzen und ausdehnen. Nimm dir dafür nun einige Minuten Zeit.

Lade nun zum Abschluss zusammen mit Lady Shyenna das blaue weiße Volk ein wieder mit dir und uns zu sein. Sende deinen Ruf aus, getragen von der Liebe von Lady Shyenna. Erzähle dem blauen weißen Volk von deiner Vorfreude, von deiner Sehnsucht. Erzähle ihm von deiner neuen Welt, vom Tempel SA’MAA’TAH, von QUIN’TAAS, von Jesus und lasse all deine Worte, Gedanken und Energien von Lady Shyennas Liebe berühren und nähren.

Und dann schaue zusammen mit Lady Shyenna, mit all den lieben Seelenlichtern die dir so tief vertraut sind, mit all den geistigen Wesen die mit uns sind den Himmel an, der voller bunter ManifestationsLichter leuchtet. Nimm wahr, wie die Engel der Gnade mit dem Gnadenfluss zaubern und wie all die Wesen, die schon so lange Zeit mit uns wirken, sich wieder an ihre Aufgaben machen und einen Abdruck jeder Kugel in die Felder tragen, die sie schon so lange nähren.

Feiere mit der Gemeinschaft der Liebe, mit Lady Shyenna, mit dem blauen weißen Volk, mit den 36 hohen Räten des Lichtes, mit Jesus, mit Melek Metatron und Mutter Shakti, mit Kryon und seinem Gefolge, mit Maris und seiner Lichtfamilie, mit dem Verbund der goldenen Engel des Universums das Fest der großen Manifestation der Neuen Erde.

Feiere im Tanz. Singe Lieder der Liebe. Spüre dich durchflutet von himmlischer Freude. Und dann ist es Zeit Abschied zu nehmen. Abschied von Lady Shyenna, von all den lichten Wesen, von unsere Wiese und den Bergen und gemeinsam gehen wir hinunter ins Tal, begleitet von so manchem Naturwesen, welches sich jetzt schon voller Mut auf den Weg macht.

Wisse – bald werden wir uns wieder versammeln und das Fest der großen Manifestation feiern, nähren, was wir schon erschaffen haben, bündeln, was es zu bündeln gilt und Neues hinzuzufügen im Fluss der JetztZeit.

Und so sind wir im Tal angekommen und dort öffnet sich für jeden von uns das Tor in seine ganz persönliche alltägliche Welt. So nimm den Zauber unseres Wirkens mit – genieße ihn, versprühe ihn.