… und dieses hier eine ganz besondere … 

Sie begann so, wie BilderGeschichten bei mir in letzter Zeit öfters beginnen … bunter doch klarer Hintergrund von Himmel und Erde und darin ein Farbenmeehr und auch eine erste und zweite Pflanzenwelt.

Und ja – ich dachte, es geht wie gewohnt weiter … Baumwesen entstehen … oder Blumenwesen … oder Zauberwelten … doch in diesem Fall … Pustekuchen! Eine Zeit der Transformation begann …

… ein Sonnenrad wollte entstehen und entstand …

… ein kraftvolles Pflanzenwesen legte sich über diese Sonnenrad – mit drei Blüten in rot rosa und blau …

… Nebel breitete sich aus … 

… und über den Nebel legte sich eine mystische Energie.

Es wäre ein Punkt der Vollendung gewesen – doch es war klar, dass hier “jemand” noch nicht fertig war. Er wollte weiter wachsen und rief nach Farbe!

Also wirklich nach Farbe – nach Freude – nach Lebendigkeit – nach Himmel auf Erden!

Ja – Himmel auf Erden! Wunderbar … in Farbe – in richtig viel Farbe … und dann kam der Glitzerblitzer – es kamen die Farbtupfer mit sanftem Hupfer …

Und es kam auch der Gedanke “fertig – nur noch trocknen lassen!”

Von wegen fertig … Pustekuchen … was ich nur wieder hatte, dachte und wollte … da war doch noch was … ein sanftes Knistern und Knirschen … ein sanftes Säuseln und Kichern.

Okay … mir ging ein Licht auf … all die Farbe … zum Baden viel Farbe … ja … alles ergab wieder einmal seinen Sinn.

Jetzt fragst du mich, ob das Bild denn nun fertig ist? 

Ich weiß, es ist noch nicht fertig – drei Dinge wollen noch auf ihm entstehen und dann möchte es auch noch glänzen … Doch im Moment macht es Pause – es braucht noch ein wenig Zeit zum Trocknen. Und ja – ich bin mir sicher, wenn es fertig ist, wird es ein Stück Himmel auf die Erde getragen haben und viel viel Freude verströmen!