Gestern Abend beim SchöpferkraftAbend waren die Energien der Natur, der Bäume und Sträucher und auch der Vögel so präsent. Auf der geführten energetischen Reise nahm ich Bäume übersäht mit Vögeln wahr – und Pflanzen und Tiere nahmen das Licht auf und gaben es auch weiter und zurück. Es war so wunderschön.

Heute früh bin ich mit dem Hundekind raus und ich wollte vom Haus aus nach rechts den Berg hoch – doch zog es mich nach links zu einem Busch. Ich schaute in den Busch und staunte. Im Busch saßen unzählbar viele Spatzen. Ganz still. Ganz aufmerksam. Und sie schauten mich an. Und ich wusste, dass ich weitermachen sollte – gestern über den Energiefluss, heute dann persönlich.

Wir leben wunderschönen Zeiten entgegen … fühlst du es auch?