Du bist ein wunderschöner Mensch. Erfolgreich in deinem Leben. Strahlend schön und jeder bewundert dich.

Wenn du aus dem Haus gehst, setzt du das strahlendsteLächeln auf und jeder der dich trifft sagt „wow – so möchte ich auch sein!“ 

Du hast von außen geschaut alles in deinem Leben … Familie, Partnerschaft, Beruf – alles bestens. Du achtest auf deine Ernährung, bist viel in Bewegung. Du bist beliebt und jeder mag dich. Vielleicht beneiden&bewundern dich die Menschen um dich herum still.

Und doch ist da etwas in dir, wovon fast nur du weißt.

Da ist Leere – Traurigkeit – Wut – Zorn – tief verdeckt, tief versteckt und du lenkst es um durch Bewegung, durch NiemalsStillStehen, durch ImmerStrahlen. Du verdeckst es und versteckst es, verschließt es. Und doch spürst du diese Mechanismen, mit denen du dir selber weh tust. Mit denen du deinen Liebsten weh tust – mit denen du deinem Leben weh tust. 

Sei dir gewiss: auch wenn es schlummert, auch wenn es verdeckt und versteckt ist, ist es da. Und all das, was da in dir schlummert, verdeckt und versteckt ist, hat das Potential ein brodelnder Vulkan zu werden, von dem du nicht weißt, wann er ausbricht.

All dieser Schmerz – diese Leere – die Traurigkeit – die Wut – der Zorn – all dies lebt. Es ist in dir lebendig – es ist Energie. Energie in dir und damit auch ein Teil von dir. Du wirst all dieses nicht ewiglich bei Seite drücken können. All dieser Schmerz wird sich in deinem Leben zeigen – sich seine Aus-drucks-form suchen. Bei Seite drücken über lange Zeit erhöht den Druck und erhöhter Druck führt wohin?

Dieser Schmerz wird in seiner Ausdrucksform ausbrechen – von Überkochen bis Explodieren – je nachdem, mit welcher Vehemenz er sich seinen Weg sucht.

Milde Ausdrucksformen sind zum Beispiel innere Zerrissenheit und Selbstzweifel – Dauergemecker dort in deinem Leben, wo du sicher und geborgen fühlst.

Weniger milde Ausdrucksformen sind Burnout, Depression und auch Krebs.

Krebs kann dann  entstehen, in der ein Mensch einen verdeckten Kampf gegen das&sein Leben führt. Dieser verdeckte Kampf ist auch Nährboden von Depression und extremen Stimmungsschwankungen – und jeder wird sich fragen, wie es dann sein kann, dass du Strahlefrau unerwartet so krank geworden bist.

Und dann? Du wirst dich fragen, „was hab ich nur falsch gemacht in meinem Leben?“

Nichts – nichts hast du falsch gemacht. Du hast einfach nur das getan, was du für richtig gehalten hast – oder was man so tut. Du hast dir gesagt, das macht alles nichts. Du hast den Schmerz einfach weggedrückt und dich bisher nicht getraut, Veränderung anzunehmen.

Und ja – solch tiefen Schmerz anerkennen ist nicht leicht. Wer versteht einen schon, wenn man mal die Wahrheit andeutet oder sagt? Schauen dann nicht alle einfach weg und sagen „Das bildest du dir ein!“ „Das kann ja gar nicht sein?“ Oder „Du spinnst – und das gewaltig!“ Was bleibt dir da übrig außer die StrahleMaske aufrecht zu erhalten und weiter zu machen.

Doch es geht auch anders.

Manchmal ist es gut, im Leben eine Chance zu ergreifen – die Hand zu nehmen, die sich dir entgegenstreckt und die Stimme zu hören, die zu dir sagt „Trau dich! Trau dich ehrlich zu sein. Trau dich hinzuschauen. Trau dich loszulassen.“

Ich kenne diese Situationen. Ich hatte alles, was man so denk, was es zu einem wunderschönen Leben braucht. Und gleichzeitig war da dieser Schmerz, diese Trauer, diese – ja – scheinbar unerklärbare Wut und dieser vehemente Zorn.

Ich habe all dies durch Extreme gedeckelt – durch Hochleistungssport, durch ImmerInBewegungSein, durch extreme Ernährungsformen, durch  “In Gedanken Schon Immer Fünf Schritte Im Leben Voraus Sein”, und unbewusst durch einen Lebensweg ohne Ruhe und Ankommen – Veränderung war meine ständige Begleiterin.

Was ich nicht zulassen konnte war Ruhe. Es musste immer alles perfekt sein und in (meiner) Ordnung. Selbst wenn ich meinte, die Kontrolle loszulassen war sie da und hielt mich gefangen.

Doch ich kann dir versichern: es gibt Auswege.

Es gibt die Möglichkeit, sich von all diesem zu befreien, es zu erlösen, es zu transformieren und zu heilen – und wirklich von Innen heraus strahlend und voller Freude am Leben teilzunehmen.

Lass dich dabei unterstützen und begleiten, deinem wahren Ich die Tore und Türen zu öffnen – der wahren Freude, dem puren Glück – dem Frieden in dir und in deinem Leben.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten: wenn du in mein Angebot hinein schnuppern möchtest, dann komm in meine FacebookGruppe

Wenn dir der „brodelnde Vulkan“ unter den Nägeln brennt, buche dein kostenloses Erstgespräch Ich nehme mir Zeit nur für dich und höre dir zu. Dann schauen wir gemeinsam, ob wir ein Team werden können, dass dich voll und ganz zu dir und auf den Weg in die Freude holt.

Was hältst du davon? 

Ich freue mich auf dich.

Deine Ulrike Ina’Nathim