Mein Name ist Ulrike Claeßens. Seit vielen Jahren begleite ich Menschen auf ihrem Weg – unterstütze sie dabei, wieder Wesen voller Kraft und Freude zu werden – sich leicht und frei fühlende Geschöpfe, die in ihrem Alltag wieder glücklich und zufrieden, kraftvoll und gleichzeitig die Ruhe selber sind.

Die Begleitung und Unterstützung hat dabei für mich ganz unterschiedliche Facetten und Gesichter – sie ist kurzfristig oder langfristig angelegt, findet vor Ort oder über die Ferne statt, energetisch wie physisch – im Energiefeld wie auch einfach durch Gespräche.

Grundlage meiner Arbeit sind meine ureigenen Erfahrungen als exEhefrau und nun Lebensgefährtin, als Mutter von vier Kindern. Grundlage meiner Arbeit ist auch gelebter Wandel und Veränderung – rein räumlich wie auch beruflich und genauso auch menschlich – Erfahrungen von Höhen und Tiefen, von leichten wie auch schweren Zeiten.

Grundlage meiner Arbeit ist auch mein Wissen um die Kräfte der Naturreiche und der Elemente – mein Wissen um die Kräfte von Farben und Tönen, von Klängen und Gesängen, von Pflanzen und Kristallen – mein Wissen über die Macht der Ernährung und der Lebensmittel, über die Kräfte von Tanz und Bewegung sowie mein Wissen über den Zauber unserer Seelenenergie und der Urenergien des Lebens.

Und dann gibt es da noch mein Studium der Grundschulpädagogik, meine Ausbildungen zur Bioenergietherapeutin und Meisterin der Lebensenergien, zur Aura-Meisterin und zum Energie-Coach nach Heiko Wenig sowie zur Fachkraft für Tiergestützte Interventionen.

Ich liebe es zu malen, zu musizieren, zu singen, zu tanzen und zu träumen. Ich liebe es, mich mit Menschen auf der Herzebene zu unterhalten. Ich liebe es, zuzuhören und auch Gedankenfäden zu spinnen. Ich liebe es, sowohl in der Ruhe als auch in der Bewegung zu sein … zu laufen, zu hüpfen, zu schwimmen. Ich liebe es draußen zu sein – im Sonnenschein wie im Regen. Ich liebe vor allem auch die Natur mit all ihren Pflanzen und Tieren – das DraußenSein in Wald und Feld, am Bachlauf und am Fluss – am See und in den Wiesen. Ich liebe es zu kochen und zu backen – das einfache, ganz natürliche Leben in dem jeder seine Talente entfaltet und einfach ist, wer er ist: ein wundervoller Mensch – ein einzigartiges Mitglied unserer großen wie auch kleinen Menschenfamilie(n).