Weiterlesen

Was kannst du für dich tun, um tiefer und tiefer mit dir und deinem Leben in den Frieden zu kommen?
Ich habe da etwas für dich. Ich begleite im Moment liebe Menschen immer wieder dabei, ihren Lebensweg von allem Belastenden zu befreien und seine Lichtkraft nach und nach freizusetzen.
Überlege einmal: du bist nicht ohne Grund hier.

Weiterlesen

Gestern Abend beim SchöpferkraftAbend waren die Energien der Natur, der Bäume und Sträucher und auch der Vögel so präsent. Auf der geführten energetischen Reise nahm ich Bäume übersäht mit Vögeln wahr – und Pflanzen und Tiere nahmen das Licht auf und gaben es auch weiter und zurück. Es war so wunderschön.

Heute früh bin ich mit dem Hundekind raus und ich wollte vom Haus aus nach rechts den Berg hoch – doch zog es mich nach links zu einem Busch. Ich schaute in den Busch und staunte. Im Busch saßen unzählbar viele Spatzen. Ganz still. Ganz aufmerksam. Und sie schauten mich an. Und ich wusste, dass ich weitermachen sollte – gestern über den Energiefluss, heute dann persönlich.

Wir leben wunderschönen Zeiten entgegen … fühlst du es auch?

 

… wie sich jetzt (bald) auf den Grundmauern des Guten all der Zeiten eine neue Welt manifestiert … 

… wie sich auf der Basis von Vertrauen alles ändern wird (so einfach und sanft wie möglich) …

… wie Frieden ist – in dir – und auch in deiner (unserer) Welt.

Denke neu – träume über den Horizont deiner bisherigen Traumwelten hinaus und wisse: hinterm Horizont geht’s weiter … 

Kennst du das auch? Du schaust dir etwas an und irgendwie stimmt was nicht. Du schaust und schaust und schaust und denkst nach und denkst nach – doch irgendwie bleibt alles beim Alten.

Hm – ab und an hilft es, einfach die Perspektive zu wechseln – den Blickwinkel – nicht mehr auf der Stelle treten und denken – einfach mal ein paar Schritte zur Seite machen und staunen. Weiterlesen

… zu Bildern von Begegnungen in der Einsamkeit …

Weiterlesen

OMAR TA SATT ihr Lieben – lange mag ich schon meine Gedanken zum Wandel in der Ernährung aufschreiben und ich schaue mal, wie weit ich heute komme.

Ernährung … Nahrung … Lebensmittel … Genussmittel … für mich ist all dies ein Bereich, in dem  es genau genommen kein Falsch und kein Richtig gibt und doch gibt es aus meiner Sicht so etwas wie ein Bewusstsein für das, was wir unserem Körper als Nahrung geben. Ein Bewusstsein, dass aus sich heraus liebevoll zu uns spricht und uns fragt, was wir wirklich brauchen – was uns gut tut – ganz frei und unabhängig von dem, was der Mainstream uns so alles sagen und vorgeben möchte. Weiterlesen

… und ihr Spiel in der Natur in der Stille sichtbar wird, entstehen Bilder, die einen Zauber tragen. Heute ist&war hier so ein ElementeZauberTag und bevor sich die Elemente am Vormittag das erst Mal über uns hier austobten hab ich mich auf die Suche nach Motiven gemacht – Blüten vor dem dunklen Himmel – mal anders als Blüten im Spiel mit dem Sonnenlicht und dem Blau des Himmels.

Schaut mal … Weiterlesen

… an die SeelenBaumKerze …?

Ich hatte sie am Wochenende mit auf meine Reise genommen – mit auf Reise zum Jesus-Seminar in Rosenheim und so stand sie vorne auf der Bühne, während uns Sabine Sangitar von ANA’ANARAA erzählt hat – ANA’ANARAA, der Energie der Erlösung der Seelen.

Und sie war mit dabei, als uns die Geistige Welt von ANA’ANARAA erzählt hat, uns den Kelch von ANA’ANARAA im spirituellen Rad geöffnet und gefüllt hat. Sie war mit dabei, als wir alle zusammen als Kanäle ANA’ANARAA zu Lady Shyenna haben fließen lassen dürfen. Weiterlesen

… zeigt es uns Welten und Wesen, die uns in Staunen versetzen.

Ich arbeite viel mit Kerzen – energetisiert und mit Aufgaben versehen. Oftmals bleiben von den Kerzen “Reste” übrig – ab und an schmelze ich sie wieder ein und wenn sie einer Gruppe gedient haben, ganz gleich ob in Heilzyklen, Heilungsfeldern oder auf Heilreisen, dann verbrenne ich die Kerzen- bzw. Wachsreste mit der Zugabe von verschiedensten Dingen.

Heute habe ich solch ein Feuer in meinem Kamin entzündet und dabei sind folgende Bilder entstanden.

_DSC0004

Weiterlesen